OVG Rheinland-Pfalz, Beschluss vom 19.09.2008 - 10 B 10934/08
Fundstelle
openJur 2012, 135981
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

keine Anwendbarkeit der für die Kündigungen nach § 1 Abs. 3 Satz 1 KSchG entwickelten Grundsätze; Sozialauswahl; Umsetzung eines mit Kind und Frau zusammenlebenden Beamtens auf einen wohnortfernen Dienstposten; Art. 6 GG; Verbot der Altersdiskriminierung


Arbeitsrecht Öffentliches Recht Beamtenrecht Verfassungsrecht Verwaltungsrecht
§ 7 Abs. 1 AGG; Art. 6 GG; § 1 Abs. 3 KSchG