Niedersächsisches OVG, Urteil vom 15.09.2005 - 8 KN 72/02
Fundstelle
openJur 2012, 43483
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
Niedersächsisches OVG

Zur Bestimmtheit des räumlichen Geltungsbereichs einzelner Verbote einer Landschaftsschutzgebietsverordnung (hier: Verordnung des Landkreises Emsland über das Landschaftsschutzgebiet "Natura 2000 - Untere Haseniederung")


Niedersächsisches OVG

Zu den Anforderungen an die Auslegungsbekanntmachung und die Bestimmtheit des räumlichen Geltungsbereichs einzelner Verbote einer Landschaftsschutzgebietsverordnung (hier: Verordnung des Landkreises Emsland über das Landschaftsschutzgebiet "Natura 2000 - Untere Haseniederung")


Niedersächsisches OVG

Darstellung des Geltungsbereichs eines Naturschutzgebiets in Karten


Niedersächsisches OVG

Landschaftsschutzgebietsverordnung; ordnungsgemäße Bekanntmachung; landschaftsrechtliche Verbote ohne Erlaubnisvorbehalt


Niedersächsisches OVG

Normenkontrollantrag gegen eine Landschaftsschutzgebietsverordnung


Niedersächsisches OVG

1. Karten, die den geschützten Teil von Natur und Landschaft und den Geltungsbereich von Vorschriften einer Schutzgebietsverordnung ge-mäß § 14 Abs. 4 Satz 1 NAGBNatSchG darstellen, müssen im Original ...


Schleswig-Holsteinisches OVG

(Einstweilige Sicherstellung von Hochmoorflächen nach § 32 NNatGNatSchG ND)


Einstweilige Sicherstellung von Hochmoorflächen nach § 32 NatSchG ND


Einstweilige Sicherstellung von Hochmoorflächen nach § 32 NatSchG ND