VG Lüneburg, Urteil vom 23.01.2004 - 3 A 120/02
Fundstelle
openJur 2012, 40888
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
BVerwG
vom 11.11.1988 - 8 C 94.86
VG Lüneburg
vom 10.07.2003 - 3 A 265/01
BVerwG
vom 08.01.1988 - 1 B 168.87

Unzulässige Versammlungen auf Schienenwegen


BVerwG
vom 03.05.1988 - 4 C 26.84

Es verstößt gegen Art. 2 Abs. 1 GG, wenn die Verweigerung der Angabe der Personalien nach § 111 OWiG geahndet wird, ohne daß zuvor die Rechtmäßigkeit der Aufforderung in vollem Umfang überprüft worden ...


Über die Rechtmäßigkeit einer polizeilichen Ingewahrsamnahme nach § 18 NGefAG entscheiden ausschließlich die ordentlichen Gerichte. Den Verwaltungsgerichten ist eine nachträgliche Überprüfung dieser M ...


BVerfG
vom 01.12.1992 - 1 BvR 88/91
BVerwG
vom 23.06.1981 - 1 C 93.76