BVerfG, Beschluss vom 16.09.2009 - 2 BvR 852/07
Fundstelle
openJur 2009, 993
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
Öffentliches Recht Bank- und Börsenrecht Verfassungsrecht
Artt. 3 Abs. 1, 12 Abs. 1, 14 Abs. 1 GG; §§ 8 Abs. 3 Satz 2, 8 Abs. 2 Satz 3 EAEG; § 3 BeitragsVO

Finanzdienstleistung; Anlagevermittlung; Eigenhandel; Abschlussvermittlung; Finanzdienstleistungsinstitut, Bundesaufsichtsamt für das Kreditwesen; Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht; Kostenumlage; Mindestanfangskapital; Geschäftsumfang; Rückwirkung; echte Rückwirkung; unechte Rück


Abschlussvermittlung; Anlagevermittlung; Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht; Bundesaufsichtsamt für das Kreditwesen; Dienstleistung; entgeltlich; Finanzdienstleistung; Finanzdienstleistungsinstitut, Geschäftsumfang; gewerbsmäßig; Kostenumlage; Mindestanfangskapital; Rückbewirkung


zur Privatisierung des Maßregelvollzugs: Regelung der Anordnung von Sicherungsmaßnahmen durch private Pflegekräfte nach dem hessischen Maßregelvollzugsgesetz verfassungsgemäß


Öffentliches Recht Verfassungsrecht
Art. 33 Abs. 4 GG; § 5 Abs. 3 HessMVollzG