BVerfG, Beschluss vom 17.06.2009 - 2 BvE 3/07
Fundstelle
openJur 2009, 669
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
BVerfG
vom 31.01.1973 - 2 BvR 454/71
BVerfG
vom 08.04.2002 - 2 BvE 2/01
BVerfG
vom 24.01.2001 - 2 BvE 1/00
BVerfG
vom 09.10.2002 - 1 BvR 1611/96
BVerfG
vom 30.03.2004 - 2 BvK 1/01
Hamburgisches VerfG
vom 19.07.1995 - HVerfG 1/95
LG Kiel
vom 09.08.1995 - 37 Qs 69/95
BVerfG
vom 23.03.2004 - 2 BvK 1/01

1. In dem Verfahren nach Art. 100 Abs. 1 GG ist es nicht zulässig, das vorlegende Gericht als "Beteiligten" anzuhören oder einem seiner Mitglieder persönlich das Wort zu erteilen. 2. Die Norm einer ...


BVerfG
vom 09.10.2002 - 1 BvR 805/98