BVerfG, Beschluss vom 17.06.2009 - 2 BvE 3/07
Fundstelle
openJur 2009, 669
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

1. Parlamentarische Rechte auf Information über abgeschlossene Vorgänge scheiden gemäß Art.23 der Verfassung des Landes Schleswig-Holstein nicht von vorneherein deshalb aus, weil es sich um Informatio ...


BVerfG
vom 30.03.2004 - 2 BvK 1/01
BVerfG
vom 23.03.2004 - 2 BvK 1/01
VerfG des Landes Brandenburg
vom 20.11.2003 - VfGBbg 95/02
VerfG des Landes Brandenburg
vom 16.10.2003 - VfGBbg 95/02
VerfG des Landes Brandenburg
vom 19.06.2003 - VfGBbg 95/02
BVerfG
vom 09.10.2002 - 1 BvR 805/98

1. Der Schutz des Fernmeldegeheimnisses (Art. 10 Abs. 1 GG) erstreckt sich auf die von Privaten betriebenen Telekommunikationsanlagen. 2. Art. 10 Abs. 1 GG begründet ein Abwehrrecht gegen die Kenntni ...


Verfassungsrecht Telekommunikationsrecht Öffentliches Recht
§§ 286, 373 ZPO; Artt. 1 Abs. 1, 2 Abs. 1, 10 Abs. 1, 19 Abs. 3, 20 Abs. 3 GG; § 85 TKG
BVerfG
vom 09.10.2002 - 1 BvR 1611/96