BVerfG, Beschluss vom 17.06.2009 - 2 BvE 3/07
Fundstelle
openJur 2009, 669
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Aktenvorlageersuchen durch parlamentarischen Untersuchungsausschuss


Herausgabe von Ermittlungsakten durch die Landesregierung an einen Parlamentarischen Untersuchungsausschuss - Antrag auf Erlass einer Sicherungsanordnung durch eine natürliche Person


VerfG des Landes Brandenburg

Anspruch eines hauptberuflichen Journalisten auf Erteilung von Auskünften bezüglich des sog. "Diesel-Skandals"


Auskunftsanspruch gegen Bundesminister


Presserechtlicher Auskunftsanspruch gegen das Bundeskanzleramt


VerfGH für das Nordrhein-Westfalen

1. Die Ausschussminderheit, die die einsetzungsberechtige Minderheit des Landtags repräsentiert, verfügt nach Art. 41 Abs. 1 Satz 2 LV über ein eigenes, unmittelbar aus der Verfassung folgendes Recht ...


VGH Baden-Württemberg

Zugang zu Umweltinformationen - hier: Unterlagen im Zusammenhang mit den Baumfällungen für Stuttgart 21


LVerfG Mecklenburg-Vorpommern

1. Die haushaltsrechtlichen Vorgaben der Landesverfassung begründen für Abgeordnete des Landtages nicht aus sich heraus eigene Rechte. Allerdings folgt aus Art. 22 Abs. 1 i.V.m. Art. 61 Abs. 2 LV dere ...