BVerfG, Beschluss vom 13.05.2009 - 2 BvR 718/08
Fundstelle
openJur 2009, 480
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
Verfahrensgang
  • vorher: Az. 1 Ws Reh 131/08
Verfassungsrecht Öffentliches Recht
Artt. 1, 2, 3 GG; § 1 StrRehaG
BVerfG
vom 10.06.1964 - 1 BvR 37/63
BVerfG
vom 13.11.1990 - 1 BvR 275/90
BVerfG
vom 07.04.1992 - 1 BvR 1772/91
BVerfG
vom 03.11.1992 - 1 BvR 1243/88

1. Der in Anlage I Kapitel XIX Sachgebiet A Abschnitt III Nr. 1 Abs. 5 Nr. 2 des Einigungsvertrages vorgesehene Sonderkündigungstatbestand wegen Tätigkeiten für das Ministerium für Staatssicherheit/Am ...


1. Über die Grenzen der Nachprüfung gerichtlicher Entscheidungen durch das Bundesverfassungsgericht. 2. Die Rüge der Verletzung des rechtlichen Gehörs ist unzulässig, wenn sie in einer auf andere G ...


Verfassungsrecht Öffentliches Recht
Artt. 3, 14, 103 Abs. 1 GG; §§ 24 Abs. 3 Satz 3, 24 Abs. 3 Satz 2 PatG; § 93 Abs. 1 BVerfGG