LG Darmstadt, Beschluss vom 14.03.2012 - 5 T 475/10
Fundstelle
openJur 2012, 35664
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

1. Bei dem Betreten der Wohnung des Betreuten gegen dessen Willen handelt es sich um einen hoheitlichen Eingriff in das Grundrecht auf Unverletzlichkeit der Wohnung (Art. 13 GG), da der Betreuer nicht ...