VG Frankfurt am Main, Beschluss vom 27.09.2011 - 9 L 1814/11.F
Fundstelle
openJur 2012, 35039
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
RG
vom 16.03.1891 - IV 29/91
BVerwG
vom 15.12.2010 - 8 C 37.09
Hamburgisches OVG
vom 01.12.1992 - Bf VI 29/91
BVerwG
vom 29.04.1983 - 1 C 167.79
VG Frankfurt am Main
vom 11.01.2011 - 9 L 2966/10
Hessischer VGH
vom 20.08.2007 - 7 TG 1409/07

1. Im gegen die Passbehörde bzw. deren Rechtsträger gerichteten Klageverfahren auf Ausstellung eines Passes ist als Anspruchsvoraussetzung (auch) vom Gericht nur zu prüfen, ob der Kläger die zur Fests ...


Abwicklungsanordnung; Anlegerinteressen; Anlegerpublikum; Anlegerschutz; Bankgeschäft; Darlehen; Darlehensvertrag; Einlagengeschäft; Erlaubnispflicht; Ermessen; Ermessensausübung; Fälligkeitsabrede; gewerbsmäßig; Gewinnerzielungsabsicht; Nichtigkeit; Regelungszweck; Rückzahlung.;