Hessischer VGH, Urteil vom 26.05.2010 - 6 A 1676/08
Fundstelle
openJur 2012, 33126
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
BVerwG
vom 24.02.2010 - 8 C 10.09
Hessischer VGH
vom 03.03.2006 - 6 TG 2789/05
EuGH
vom 18.01.2007 - C-359/05
EuGH
vom 21.11.2002 - C-356/00

1. Die Erstreckung des Begriffes der Anlagevermittlung in § 1 Abs. 1a Nr. 1 KWG auf den Nachweis von Geschäften über die Anschaffung und Veräußerung von Finanzinstrumenten ist nicht von der Richtlinie ...


Finanzdienstleistungsaufsicht; Finanzportfolioverwaltung; Finanzinstrumente; Gesellschaft bürgerlichen Rechts; Gesellschafter; geschäftsführender Gesellschafter; Geschäftsführer; Untersagung von Finanzdienstleistungen; Abwicklungsanordnung.;