BGH, Urteil vom 21.06.2005 - VI ZR 238/03
Fundstelle
openJur 2012, 59696
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Herstellerbegriff nach dem ProdHaftG: Hersteller, Quasi-Hersteller, Vertragshändler, Montage


Schadensersatz; Wegnahme von Zahngold; Betriebsübergang; Verjährungsbeginn


Produkthaftung: Ausfallhaftung des Lieferanten; Beweiswürdigung bei spätem Bestreiten


Haftung bei Verkehrsunfall: Richterliche Beweiswürdigung bei der Frage der haftungsausfüllenden Kausalität; Einholung eines neurootologischen Zusatzgutachtens


Schadensersatzprozess nach Verkehrsunfall mit Personenschaden: Mangelhafte Beweiserhebung durch unterlassene Anhörung der Unfallbeteiligten; Feststellung der für die medizinische Begutachtung notwendigen Anknüpfungstatsachen bei einer HWS-Distorsionsverletzung; Mangelhaftigkeit der Beweiswürdigu