Brandenburgisches OLG, Urteil vom 17.01.2007 - 13 U 188/05
Fundstelle
openJur 2012, 4918
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
Tenor

Auf die Berufung des Klägers zu 2) wird das am 13. September 2002 verkündete Urteil des Landgerichts Frankfurt (Oder) - 17 O 388/01 - unter Zurückweisung der Berufung im Übrigen teilweise abgeändert und wie folgt neu gefasst:

Die Beklagte wird verurteilt,

1. an den Kläger zu 2)

a) sämtliche Rechnungen, Schriftverkehr, Belege, Rechnungen, Mandantenanschreiben, Vollmachten, Verträge, Arbeitsverträge, Personalunterlagen, Kontobelege in Bezug auf die Sparkasse ... zu den Konten 50... und 38... für den Zeitraum 1992 bis einschließlich dem Tage der Klagezustellung, dem 23. November 2001, sowie das gesamte (Anlagevermögen) einschließlich der geringwertigen Wirtschaftsgüter des Büros ...straße 14 in L. herauszugeben;

b) sämtliche Rechnungen, Überweisungsträger, Belege, Schriftverkehr, Verträge, Mandantenanschreiben, Vollmachten, Kontenbelege, Personalunterlagen in Bezug auf die Mandate

- Eheleute R. und M. H., - Eheleute G. und H. K., - Eheleute M. und R. L., - Landschaftspflegeverband O. - Eheleute M., - Eheleute Z., - Eheleute K. und H. A., - Eheleute M. und R. Sch., - Frau M. S., - M. des Landschaftspflegeverbandes O., - Tankstelle L. - Herrn N. Sch., - Eheleute J. und N. Sch., - GbR H., - Eheleute G. und H. W., - H. GmbH,

sowie insbesondere in Bezug auf die Mandate und Geldempfänger

02.01.98V.-Leasing-490,00 DM02.01.98H.-M.-252,95 DM07.01.01Gewerbefonds J.-422,46 DM09.01.98H. F.+1.853,34 DM13.01.98T. S.-4.526,40 DM16.01.98Gutschrift Arbeitsamt ...+1.442,25 DM21.01.98K. S.+149,96 DM27.01.98H. F.+487,60 DM29.01.98B. B.-422,46 DM02.02.98...-Bank-Darlehen-370,83 DM02.02.98V. Leasing-490,00 DM02.02.98H.-M.-252,95 DM03.02.98/04.02.98  C. M.+3.500,00 DM03.02.98Sparkasse ...-10,00 DM04.02./03.02.98Sammelüberweisung-2.273,44 DM06.02.98Gewerbefonds J. GbR+182,28 DM17.02.98Arbeitsamt ...+1.442,25 DM02.03.98D. Vers-AG Beitrag 03/98-64,50 DM04.03.98S. und H. G.+339,71 DM04.03.98C. M.+2.000,00 DM04.03.98Sammelüberweisung-2.273,44 DM06.03.98Gewerbefonds J. GbR+182,28 DM09.03.98H. oder G. Z.+260,36 DM11.03.98O. T. e.V.+544,18 DM16.03./13.06.98O. T. e.V.+956,70 DM16.03.98B. T.+1.828,50 DM17.03.98K. und H. Z+180,09 DM17.03.98A. K.+591,10 DM17.03.98Arbeitsamt ...+1.442,25 DM23:03./21,03.98Abrechnung 20.03.98-42,10 DM23.03.98U. G.+187,34 DM31.03.98U. K.+159,51 DM31.03.98...-Bank ...-Geschäft02.04.98/01.04.Sammelüberweisung,-2.273,44 DM06.04.98Gewerbefonds J. GbR+182,28 DM06.04./08.04.98Wer. U. Reg. Sch.+505,89 DM09.04.98W. S.+2.849,59 DM14.04.98A. und M. B.+206,89 DM16.04./15.04.98K., G.+342,82 DM15.04.98K., G.+342,82 DM16.04.98Arbeitsamt ...+1.442,25 DM16.04.98M. H.+1.905,09 DM,17.04.98LandschaftspflegeverbandO. e. V.+1.925,10 DM17.04.98Euroscheck Nr. 601627-48,87 DM17.04.98Überweisung G.+5.500,00 DM21.04.98G. W.+636,87 DM22.04.98K. H.+993,40 DM24.04.98G. K.+222,41 DM24.04.98Bareinzahlung+386,98 DM23.04.98Agrarprodukte O.+3.450,00 DM27.04./24.04.98B.-U.+839,16 DM28.04.98K. M.+84,07 DM28.04.98I. S.+155,37 DM27.04.98H. S.+180,44 DM30.04.98L. T.+50,00 DM30.04.98...-Bank ...-Geschäft+370,83 DM30.04.98C. M.-11.000,00 DM06.05./05.05.98Überweisung M. L.-1.477,50 DM07.05.98Barauszahlung-300,00 DM07.05.98S. L.-142,49 DM08.05./07.05.98Überweisung AOK B.-1,13 DM07.05.98Überweisung ... Ersatzkasse B.-477,00 DM07.05.98Überweisung I. Brandenburg-795,94 DM13.05.98R. L.+858,82 DM12.05.98Überweisung O.14.05.98W. K.+90,39 DM13.05.98M. B.+116,61 DM14.05.98A. M.+139,04 DM14.05.98F. S.+196,08 DM15.05.98D. B.+175,38 DM18.05./15.05.98L. T.+50,00 DM18.05.98M. W.+166,87 DM18.05.98Bernh. O.+166,87 DM18.05.98Arbeitsamt ...+1.442,25 DM19.05.98A. L.+166,87 DM22.05./20.05.98K.+140,99 DM20.05.99K.+194,01 DM22.05.98W. St.+213,79 DM25.05./22.05.98Überweisung K. P.-886,50 DM27.05.98H. und G. B.+119,72 DM03.06.98J. und D. P.+168,94 DM04.06.98Überweisung AOK B.-1,19 DM04.06.98Überweisung ... Ersatzkasse B.-504,76 DM04.06.98Überweisung I. Brandenburg-795,94 DM04.06.98Überweisung M. L.-1.477,50 DM16.06.98E. und D. S.+455,88 DM17.06.98I. und R. S.+185,48 DM17.06.98E. und C. G.+835,43 DM17.06.98Arbeitsamt ...+1.442,25 DM17.06.98Landschaftspflegeverband O.+1.449,54 DM18.06.98L. T.+50,00 DM18.06.98H. und H. J.+153,12 DM17.06.98E. M.+727,78 DM19.6.98K. und M. J.+147,78 DM22.06./21.06.98Kontoführungsgebühr ab 21.03.98  -50,50 DM23.06.98Überweisung K. P.-938,10 DM20.05/29.06.98N. R.+463,65 DM01.07.98Überweisung Abs. 06/98 T.-2.500,00 DM02.07./01.07.98K. W.+147,78 DM02.07.98B. + M. R.+176,90 DM09.07./08.07.98K. M.+537,31 DM09.07.98.Überweisung AOK B.-1,13 DM09.07.98Überweisung ... Ersatzkasse B.-477,00 DM09.07.98Überweisung I. Brandenburg-795,94 DM09.07.98Scheck 601629-1.352,37 DM09.07.98Überweisung M. L.-1.477,50 DM14.07.98K. C.+194,18 DM16.07.98Arbeitsamt ...+1.442,25 DM17.07.98G. H.+155,32 DM20.07./17.07.98L. T.+50,00 DM20.07.98A. und B. S.+102,31 DM24.07.98E.+185,48 DM30.07.98Überweisung K. P.-886,50 DM31.07.98M. L.+193,02 DM03.08.98R. T.+90,36 DM04.08.98N. R.+125,74 DM03.08.98J. T.+132,70 DM04.08.98I. und G. F.+185,48 DM05.08.98G. K.+127,02 DM05.08.98Ch. D.+147,78 DM05.08.98G. K.+249,52 DM05.08.98C. D.+1.132,62 DM06.08.98I. S.+157,44 DM06.08.98I. S.+540,56 DM07.08.98M. F.+169,71 DM06.08.98Freie Tankstelle ...+170,40 DM06.08.98Freie Tankstelle ...+170,40 DM06.08.98Freie Tankstelle ...+3.922,66 DM07.08.98Überweisung AOK B.-1,21 DM07.08.98Überweisung ... Ersatzkasse B.-512,34 DM07.08.98Überweisung I. Überweisung-795,34 DM07.08.98Überweisung M. L.-1.477,50 DM10.08./07.08.98Ch. F.+132,70 DM10.08.98K. und W. P.+194,65 DM17.08./14.08.98L. T.+50,00 DM18.08.98U. K.+170,40 DM18.08.98U. K.+477,57 DM18.08.98M. S.+1.755,54 DM19.08.98Arbeitsamt ...+1.442,25 DM21.08.98M. T.+422,59 DM26.08.98Überweisung K. P.-952,16 DM27.08./28.08.98M./P. GbR+256,82 DM28.08.98M./P. GbR+376,30 DM28.08.98M./P. GbR+9.014,40 DM31.08.98W. R.+3.071,10 DM02.09.98W. S.+264,83 DM07.09.98R. und E. B.+147,78 DM07.09.98D. D.+439,99 DM08.09.98K. P.+384,89 DM09.09.98G. G.-902,36 DM09.09.98Überweisung AOK B.-1,19 DM09.09.98Überweisung ... Ersatzkasse B.-503,36 DM09.09.98Überweisung I. Brandenburg-795,94 DM09.09.98Überweisung K. P.-935,52 DM09.09.98Überweisung M. L.-1.477,50 DM17.09.98Landwirtschaftsbetrieb H. GbR+140,24 DM17.09.98Landwirtschaftsbetrieb H. GbR+579,87 DM17.09.98Arbeitsamt ...+1.442,25 DM21.09.98Kontoführungsgebühr ab 21.06.98-50,00 DM22.09./21.09.98L. T.+50,00 DM24.09./23.09.98R.+779,69 DM25.09.98GbR H.+193,02 DM28.09./25.09.98S. R.+169,71 DM30.09.98Überweisung C. M.-12.740,00 DM08.10.98Scheck 601629-2.730,05 DM09.10.98GbR H.+230,72 DM15.10.98Überweisung AOK B.-1,14 DM15.10.98Überweisung ... Ersatzkasse B.-485,06 DM15.10.98Überweisung I. Brandenburg-795,94 DM15.10.98Überweisung K. P.-901,50 DM15.10.98Überweisung M. L.-1.477,50 DM19.10.98L. T.+100,00 DM28.10.98H. und K. Z.+156,95 DM29.10.98H. K.+160,08 DM03.11./02.11.98L. H.+170,40 DM03.11.98H. A.+668,28 DM03.11.98L. S.+1.892,77 DM04.11.98K. A.+447,30 DM05.11.98S. S.+713,63 DM06.11.98E. R.+1.109,42 DM10.11.98Sammeleinzug+1.455,45 DM10.11.98Sammelüberweisung-3.674,23 DM11.11.98D. GmbH ...+2.480,43 DM13.11.98A. F.+538,12 DM13.11.98P. O.+933,45 DM13.11.98P. T.+1.128,56 DM17.11./16.11.98GbR D./R.+272,37 DM17.11.98B. B.+872,32 DM19.11.98L. T.+100,00 DM20.11.98W. S.+720,01 DM24.11./24.11.98A. K.+1.968,52 DM25.11.98B. S.+1.416,82 DM01.12.08V. G.+209,96 DM01.12.98H. L.+464,12 DM30.11.98B. L.+483,14 DM02.12.98K. und R. M.+186,30 DM04.12./03.12.98W. und M. H.+83,75 DM03.12.98D. B.+170,40 DM04.12.98S. G.+306,70 DM07.12.38H. W.+2.149,25 DM07.12.98Sammelüberweisung-151,56 DM08.12.98K. S.+177,94 DM08.12.98B. und B. W.+375,72 DM09.12.98R. S.+140,24 DM09.12.98M. L.+185,48 DM08.12.98L. S.+2.673,57 DM10.12./09.12.98D. B.+136,53 DM10.12./09.12.98Agrarprodukte ... e. G.+1.713,92 DM14.12.98N.+188,96 DM15.12.98Landwirtschaftsbetrieb H. GbR+133,28 DM15.12.98Landwirtschaftsbetrieb H. GbR+677,90 DM15.12.98Überweisung C. M.-15.000.00 DM21.12.98Rechnungsabschluss ab 21.09.98-47,00 DM21.12.98L. T.+100,00 DM22.12./21.12.98J. K.+194,94 DM21.12.98FA J. T.+1.156,98DM28.12.98Bauunternehmen N. S.+3.450,00 DM29.12.98M. M.+807,36 DM30.12.98A. T.+159,51 DM31.12.98D. und M. H.+155, 32 DM31.12.98U. G.+185;48 DM31.12.98Überweisung C. M.-  14.748,59 DM15.01.99C. M.+1.251,52 DM15.01.99Scheck 920771-592,10 DM22.01.99C. G.+147,78 DM25.01.99L. T.+100,00 DM26.01.99Arbeitsamt ...+1.591,25 DM02.02.99Sparkasse ...-10,00 DM03.02.99Inhaber M. M.+857,24 DM23.02.99U. H.+329,21 DM23.02.99U. H.+813,86 DM24.02.99L. T.+100,00 DM22.03./21.03.99Rechnungsabschluss ab 21.12.98-27,00 DM24.03.99L. T.+100,00 DM19.04.99Scheck 920780-2.690,03 DM26.04.99L. T.+100,00 DM07.05.99M. T.+474,67 DM28.05.99L. T.+100,00 DM21.06.99Rechnungsabschluss ab 21.03.99-20,50 DM16.07.99Barauszahlung-8.000,00 DM22.07.99Barauszahlung-6.000,00 DM27.07.99H. F.+1.843,59 DM30.07.99L. T.+100,00 DM06.08.99C. M.+191,59 DM09.09.99Barauszahlung-3.000,00 DM21.09.99Rechnungsabschluss-21,00 DM27.10.99Mini Markt. ...+1.009,43 DM21.12.99Rechnungsabschluss ab 21.09.99+2.202,90 DM03.01.00Kontoschließung-2.184,40 DMherauszugeben;

c) Auskunft über die Zusammensetzung und den Bestand des gesamten Inventars (Anlagevermögen, technische Ausrüstungen, geringwertige Wirtschaftsgüter) der Außenstelle L., zum 31. Dezember 1998 zu erteilen;

2. die Beklagte wird auf den Klageantrag zu 4. verurteilt, Auskunft über alle Geschäftsvorfälle in der Zeit vom 1. Januar bis 31. Dezember 2000 in Bezug auf den Kläger einschließlich aller bis zum 23. Januar 2001 gelegten Rechnungen auf den Kläger, sowie die GbR R. und T., H. und T. zu erteilen sowie die Empfänger der Rechnungen zu benennen.

Im Übrigen wird die Klage abgewiesen.

Die Kosten des Rechtsstreits einschließlich der durch die Revision des Klägers zu 2.entstandenen haben die Parteien wie folgt zu tragen:

Die Gerichtskosten trägt die Klägerin zu 1) zu 50 %, der Kläger zu 2) zu 44 % und die Beklagte zu 6 %.

Von den außergerichtlichen Kosten der Beklagten tragen die Klägerin zu 1) 50 %, der Kläger zu 2) 38 % und die Beklagte 12 % selbst; von den außergerichtlichen Kosten des Klägers zu 2) trägt die Beklagte 6 % und im Übrigen diese der Kläger zu 2) selbst, die Klägerin zu 1) hat ihre außergerichtlichen Kosten selbst zu tragen.

Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar.

Den Parteien wird nachgelassen, die Zwangsvollstreckung der jeweils anderen Partei gegen Sicherheitsleistung in Höhe des jeweils beizutreibenden Betrages abzuwenden, sofern nicht die vollstreckende Partei vor der Vollstreckung Sicherheit in gleicher Höhe leistet.

Die Revision wird nicht zugelassen.

Referenzen0
Schlagworte