BVerfG, Beschluss vom 14.04.1970 - 1 BvR 33/68
Fundstelle
openJur 2011, 118031
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
Verfahrensgang
  • vorher: Az. 10 KMs 1/62
BVerfG
vom 03.04.1959 - 1 BvR 346/56
BVerfG
vom 10.06.1964 - 1 BvR 37/63
BGH
vom 18.01.1955 - 5 StR 499/54
BGH
vom 12.12.1951 - 3 StR 691/51
BVerfG
vom 08.10.1956 - 1 BvR 205/56

1. Das Recht auf Freiheit der Person ist kraft Gesetzes -- Art. 2 Abs. 2 und Art. 104 Abs. 1 GG -- durch die auf einem Gesetz beruhende, in gesetzmäßigem Verfahren ergehende richterliche Entscheidung ...


BGH
vom 22.04.1955 - 5 StR 35/55
BGH
vom 24.11.1961 - 1 StR 140/61

1. Über die Grenzen der Nachprüfung gerichtlicher Entscheidungen durch das Bundesverfassungsgericht. 2. Die Rüge der Verletzung des rechtlichen Gehörs ist unzulässig, wenn sie in einer auf andere G ...


Verfassungsrecht Öffentliches Recht
Artt. 3, 14, 103 Abs. 1 GG; §§ 24 Abs. 3 Satz 3, 24 Abs. 3 Satz 2 PatG; § 93 Abs. 1 BVerfGG