BVerfG, Beschluss vom 11.04.1972 - 2 BvR 75/71
Fundstelle
openJur 2011, 118205
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Kündigung wegen Glaubenskonflikts


Fortsetzungsfeststellungsklage; Verbot des Schlachtens ohne Betäubung (Schächten); Ausnahmegenehmigung; Religionsgemeinschaft; Schlachten mit Elektrokurzzeitbetäubung; Darlegungslast; zwingende Vorschriften; Erforderlichkeit; Nebenbestimmungen


VGH Baden-Württemberg

Entziehung der Rechtsfähigkeit eines eingetragenen Vereins mit religiösem Selbstverständnis bei überwiegender wirtschaftlicher Tätigkeit - Sachverhaltsaufklärung hinsichtlich des Vorliegens einer Religionsgemeinschaft durch die Behörde und nicht durch das Gericht


VGH Baden-Württemberg

Teilnahme an Tierpräparationen zur Erteilung eines Leistungsnachweises im Studienfach Biologie


VGH Baden-Württemberg

Schulfach Ethik für Schüler, die nicht am Religionsunterricht teilnehmen


1. Ein Verbot für Lehrkräfte, in Schule und Unterricht ein Kopftuch zu tragen, findet im geltenden Recht des Landes Baden-Württemberg keine hinreichend bestimmte gesetzliche Grundlage. 2. Der mit zun ...