Niedersächsisches FG, Urteil vom 05.05.2021 - 9 K 289/18
Fundstelle
openJur 2021, 20250
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
BFH
vom 14.03.2017 - VIII R 32/14

Anwartschaften im Rahmen des § 17 EStG


Abgrenzung zwischen nichtsteuerbarer Vermögensentschädigung und steuerbarem Leistungsentgelt i.S.d. § 22 Nr. 3 EStG


BFH
vom 04.12.2007 - VIII R 14/05
BFH
vom 24.08.2006 - IX R 32/04
BFH
vom 19.12.2007 - VIII R 14/06
BFH
vom 05.11.2003 - X R 34/02
BGH
vom 19.04.1999 - II ZR 365/97
BFH
vom 15.07.1997 - VIII R 56/93

Voraussetzungen für steuerlich beachtliches Treuhandverhältnis; Beschwer des Steuerpflichtigen bei einer zu niedrig festgesetzten Steuer


Zitate11
Zitiert0
Referenzen0
Schlagworte