VG Hamburg, Beschluss vom 17.03.2021 - 3 E 1096/21
Fundstelle
openJur 2021, 13622
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
VG Hamburg
vom 16.11.2020 - 19 E 4584/20
LVerfG Sachsen-Anhalt
vom 08.12.2020 - LVG 25/20

Vorübergehende Schließung von Fitnessstudios während der Corona-Pandemie (Hamburg)


Versammlungen "Klimastreik Fridays for Future #KeinGradWeiter!" dürfen weitgehend wie beantragt stattfinden


Verwaltungsrecht Öffentliches Recht

1. Dem Verordnungsgeber ist bei der Ausübung seines infektionsschutzrechtlichen Verordnungsermessens im Hinblick auf eine volatile tatsächliche Lage ein erheblicher Spielraum eingeräumt, der nur einer ...


Erfolgreicher Eilantrag eines Einzelhandelsunternehmens gegen die aus der Corona-Verordnung folgende Untersagung des Betriebs von Ladengeschäften mit einer Verkaufsfläche von über 800 m²


Verwaltungsrecht Öffentliches Recht

Eilantrag gegen die Untersagung der Abschiebung; Umstellung des Antrages nach Abschiebung; Regelungsgehalt des AufenthG 2004 § 11 Abs 9 S 3


BVerfG
vom 14.03.1989 - 1 BvR 1033/82
BVerfG
vom 26.04.1995 - 1 BvL 19/94