OLG Naumburg, Urteil vom 18.09.2020 - 8 U 8/20
Fundstelle
openJur 2020, 80332
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Dieselfahrzeug, unzulässige Abschalteinrichtung, sekundäre Darlegungslast, Softwareupdate


„Dieselabgasskandal“ – Keine Haftung des Fahrzeugherstellers bei Inverkehrbringen eines VW Tiguan mit Motor EA 288


Zur Frage der Haftung der Daimler AG aus vorsätzlicher sittenwidriger Schädigung bei einem verpflichtenden Rückruf wegen des Einbaus einer unzulässigen Abschalteinrichtung in Form einer Kühlmittel-Sol ...


Fahrzeugkaufvertrag: Ansprüche gegen Hersteller/Verkäufer wegen angeblich unzulässiger Abschalteinrichtung


Zitate38
Referenzen0
Schlagworte