BGH, Urteil vom 17.03.2011 - I ZR 81/09
Fundstelle
openJur 2011, 98780
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Werbung mit einem durchgestrichenen Preis misst der Verbraucher nicht eine je nach Vertriebsform unterschiedliche Bedeutung bei. Auch im Internethandel und auf einer Handelsplattform wie Amazon.de erk ...


Zivilrecht Wettbewerbsrecht
§ 5 Abs. 1 Satz 2 UWG

Irreführung durch Streichpreise