BGH, Urteil vom 19.07.2011 - II ZR 300/08
Fundstelle
openJur 2011, 98688
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
LG Frankenthal (Pfalz)

Kapitalanlagegesellschaft: Haftung der Gesellschafter eines in Form einer GbR betriebenen geschlossenen Immobilienfonds für Darlehensschulden der insolventen GbR


LG Frankenthal (Pfalz)

Fondsgesellschaft in Form einer GbR: Quotale Haftung eines Gesellschafters für eine Darlehensverbindlichkeit


1. Sämtliche (Mit-)Erben können neben der gesetzlich angeordneten (Mit-)Erbengemeinschaft iSv. §§ 2032 ff. BGB eine eigenständige und von dieser zu unterscheidende Gesellschaft für bürgerlichen Rechts ...


Dach-Arbeitsgemeinschaft, Durchsetzungssperre, Klageverzicht