LAG Mecklenburg-Vorpommern, Urteil vom 07.01.2020 - 5 Sa 128/19
Fundstelle
openJur 2020, 12201
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Nichteinladung zum Vorstellungsgespräch - Schwerbehinderter Bewerber - Schadenersatz


LAG Mecklenburg-Vorpommern

Entschädigungsklage wegen Benachteiligung wegen Behinderung - Nichteinladung zum Vorstellungsgespräch


LAG Mecklenburg-Vorpommern

Keine Verpflichtung zur Einladung zum Vorstellungsgespräch bei fachlicher Ungeeignetheit schwerbehinderter Bewerber


OLG Düsseldorf
vom 28.07.2015 - 21 U 199/14

Benachteiligung; Schwerbehinderung; Bewerberauswahl


Benachteiligung iSd. AGG; Entschädigung; Alter; Auswahlverfahren; Stellenausschreibung; Kausalitätsvermutung


Benachteiligung; Entschädigung; Rechtsmissbrauch


Benachteiligung wegen des Alters; Auswahlverfahren; Entschädigung; objektive Eignung; Stellenausschreibung; Vermutung der Benachteiligung; Rechtsmissbrauchseinwand


Entschädigung nach dem AGG; Unmittelbare Benachteiligung wegen der Behinderung; Bewerberauswahl durch öffentlichen Arbeitgeber; Schwerbehinderung; Widerlegung der Kausalitätsvermutung; Grundsatz der Bestenauslese