FG Münster, Beschluss vom 13.05.2020 - 1 V 1286/20 AO
Fundstelle
openJur 2020, 5693
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Antrag auf einstweilige Einstellung der Zwangsvollstreckung nach § 258 AO im Wege der einstweiligen Anordnung: Zulässigkeit des Antrags, Abwägung der Grundrechte des Antragstellers aus Art.2 Abs.2 Satz 1 GG und des Prinzips der Verhältnismäßigkeit mit den Gläubigerinteressen des Fiskus


Öffentliches Recht Steuer- und Abgabenrecht
BFH
vom 15.01.2003 - V S 17/02
BFH
vom 26.06.1990 - VII B 161/89
BFH
vom 16.05.2017 - VII R 5/16