BGH, Urteil vom 29.06.2004 - IX ZR 258/02
Fundstelle
openJur 2012, 56537
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Zur Vorsatzanfechtung gegenu?ber einem Versicherungsmakler als zweiten Leistungsmittler.


Zivilrecht Insolvenzrecht
§ 133 Abs. 1 InsO

Der Ersteher eines Grundstu?cks, das nach vorangegangener Zwangsverwaltung zwangsversteigert worden ist, ist nicht Rechtsnachfolger des fru?heren Zwangsverwalters. Hat der Verwalter gegen einen Mieter ...


Prozess- und Verfahrensrecht Zivilprozessrecht
§ 727 ZPO; §§ 93 Abs. 1, 152 Abs. 1 ZVG

Nicht rechtsräftig - Aktenzeichen des BGH IX ZR 33/09


Für die Frage, ob einer Gläubigerbenachteiligung eine wertausschöpfende Belastung des unentgeltlich übertragenen Grundstücks entgegensteht, kommt es auf den Zeitraum zwischen der Vornahme der anfechtb ...


Anfechtbarkeit der Bestellung von Dienstbarkeiten am eigenen Grundstück