AG Herford, Beschluss vom 01.07.2019 - 11 OWi-402 Js 1178/18 - 224/18
Fundstelle
openJur 2020, 495
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
Verfahrensgang
  • nachfolgend: Az. 10 Qs 425/19

Der angefochtene Beschluss wird dahingehend abgeändert, dass auf den Kostenfestsetzungsantrag vom 04. März 2019 ein Betrag von 3.518,88 € gegen die Landekasse festgesetzt wird.

Tenor

In dem Bußgeldverfahren gegen ...

Verteidiger:

werden die nach dem rechtskräftigen Beschluss des Amtsgerichts Herford vom 29.01.2019 AZ: 11 OWi-402 Js 1178/18-224/18, dem früheren Betroffenen aus der Landeskasse gemäß § 467 StPO zu erstattenden notwendigen Auslagen auf 1.544,37 EUR (eintausendfünfhundertvierundvierzig Euro und siebenunddreißig Cent) festgesetzt.

Im übrigen wird der Antrag kostenpflichtig zurückgewiesen.