BGH, Beschluss vom 22.10.2019 - XI ZR 682/18
Fundstelle
openJur 2019, 38203
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
OLG Dresden
vom 01.03.2018 - 8 U 1456/17
LG Leipzig
vom 22.09.2017 - 2 HKO 297/17
BGH
vom 18.10.1972 - VIII ZR 143/71

a) Ist die vom Bieter im Rahmen eines U?bernahmeangebots nach § 29 Abs. 1 WpU?G vorgesehene Gegenleistung nicht angemessen im Sinne des § 31 Abs. 1 Satz 1 WpU?G, so haben die Aktiona?re, die das U?ber ...


Bank- und Börsenrecht Zivilrecht
§§ 30, 31 WpÜG; § 4 WpÜG-AngVO; § 5 WoÜG-AngVO

Bei einem Widerruf der Zulassung der Aktie zum Handel im regulierten Markt auf Veranlassung der Gesellschaft haben die Aktiona?re keinen Anspruch auf eine Barabfindung. Es bedarf weder eines Beschluss ...


Zivilrecht Bank- und Börsenrecht
§ 119 AktG; Art. 14 Abs. 1 GG; § 1 SpruchG; § 39 Abs. 2 BörsenG
BGH
vom 13.03.1967 - III ZR 8/66