BGH, Beschluss vom 14.02.2019 - I ZB 34/17
Titel
KNEIPP
Fundstelle
openJur 2019, 30579
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

a) Bei der Prüfung der Verkehrsdurchsetzung einer abstrakten Farbmarke (§ 8 Abs. 3 MarkenG) ist zu berücksichtigen, dass aus der Bekanntheit in dieser Farbe gestalteter Produkte nicht notwendig folgt, ...


Gewerblicher Rechtschutz Kennzeichenrecht Zivilrecht
§§ 8 Abs. 3, 50 MarkenG
EuGH
vom 22.10.2015 - C-20/14
EuGH
vom 19.03.2015 - C-182/14