OLG Köln, Urteil vom 28.03.2018 - 15 U 155/18
Fundstelle
openJur 2019, 28948
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
Verfahrensgang

a) Der Schutz der Privatsphäre vor öffentlicher Kenntnisnahme kann dort entfallen oder zumindest im Rahmen der Abwägung zurücktreten, wo sich der Betroffene selbst damit einverstanden gezeigt hat, da ...


Presse- und Äußerungsrecht Zivilrecht
§ 823 Abs. 1 BGB; Artt. 1 Abs. 1, 2 Abs. 1, 5 Abs. 1 GG
EGMR
vom 07.02.2012 - 40660/08
Datenschutzrecht
§§ 823 Abs. 2, 1004 Abs. 1 Satz 2 BGB; § 22 KunstUrhG
OLG Köln
vom 13.08.2002 - 9 U 185/00

In der Vero?ffentlichung eines Fotos im redaktionellen Teil einer Zeitung, das eine sich unbeobachtet wa?hnende prominente Person bei der Lektu?re einer Ausgabe dieser Zeitung zeigt, kann ein zur Zahl ...


IT- und Medienrecht Presse- und Äußerungsrecht Urheberrecht Zivilrecht
§ 812 Abs. 1 Satz 1 BGB; §§ 22 Satz 1, 23 Abs. 1 Nr. 1 KunstUrhG
OLG Hamburg
vom 21.11.2006 - 7 U 108/06

Zivilgerichtliche Untersagung der Wortberichterstattung über Prominente – hier im Hinblick auf ihr junges Alter - verfassungswidrig


Öffentliches Recht IT- und Medienrecht Presse- und Äußerungsrecht Verfassungsrecht Zivilrecht
§§ 823 Abs. 1, 1004 Abs. 1 Satz 2 BGB; Artt. 1 Abs. 1, 2 Abs. 1, 5 Abs. 1 Satz 1 GG