VG Augsburg, Urteil vom 30.04.2019 - 1 K 19.242
Fundstelle
openJur 2019, 28049
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
VG Würzburg
vom 11.04.2019 - W 8 S 19.289
Bayerischer VGH
vom 16.02.2017 - 20 BV 15.2208
VG Würzburg
vom 08.01.2018 - W 8 S 17.1396
VG Regensburg
vom 15.03.2019 - RN 5 S 19.189
OVG Nordrhein-Westfalen

Die Klagebefugnis eines durch eine beabsichtigte Auskunftserteilung nach dem Verbraucherinformationsgesetz betroffenen Dritten folgt jedenfalls aus der möglichen Verletzung seines Rechts auf informati ...


BVerfG
vom 21.03.2018 - 1 BvF 1/13

Zum Begriff der „nicht zulässigen Abweichung“ im Sinne des § 2 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 VIG;Anspruchsberechtigter Personenkreis nach dem Verbraucherinformationsgesetz;Missbräuchlichkeit eines Antrags nach ...


Berufungszulassung (abgelehnt); Informationsanspruch nach dem Verbraucherinformationsgesetz (2008); Verstoß gegen das Lebensmittelrecht; Anspruchsberechtigung; Rechtsmissbrauch


OVG Nordrhein-Westfalen

Auskunftserteilung nach dem Verbraucherinformationsgesetz durch das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit