BGH, Urteil vom 26.03.2019 - VI ZR 171/18
Fundstelle
openJur 2019, 27299
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
LG Würzburg
vom 31.01.2018 - 42 S 1207/17
AG Würzburg
vom 02.06.2017 - 18 C 718/17

Begründet ein Gesellschafter seinen Schaden damit, er hätte die monatlichen Zahlungen auf die Einlage eingestellt, wenn er nicht betrogen worden wäre, macht er einen Einzelschaden geltend.


Insolvenzrecht
§ 92 Satz 1 InsO
BGH
vom 04.04.1962 - V ZR 110/60
BGH
vom 10.02.2004 - VI ZR 94/03