OVG Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 19.03.2019 - 4 A 1361/15
Fundstelle
openJur 2019, 26697
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
Verfahrensgang
OVG Nordrhein-Westfalen
OVG Nordrhein-Westfalen

1. Die Vorschriften der §§ 9, 13 Abs. 3 Nr. 2 b) ArbZG sind zu Gunsten von Gewerkschaften drittschützend. Der Gesetzgeber hat mit den dort bestimmten Voraussetzungen, unter denen Arbeitnehmer an Sonn- ...


OVG Nordrhein-Westfalen

1. Begehren nach Ablauf der Übergangsfrist des § 29 Abs. 4 Satz 2 GlüStV mehrere Betreiber von Spielhallen, die zueinander den gesetzlichen Mindestabstand von 350 m nicht einhalten, die Erteilung eine ...


OVG Nordrhein-Westfalen
OVG Nordrhein-Westfalen