BVerfG, Beschluss vom 07.04.1981 - 2 BvR 1210/80
Fundstelle
openJur 2011, 118310
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

1. Ein Verfahren nach § 13 Nr. 8 BVerfGG ist unzulässig, wenn eine andere Bestimmung die Zuständigkeit des Bundesverfassungsgerichts ohne Vorbehalt begründet. 2. a) Das Bundesverfassungsgericht hat ...


BVerfG
vom 23.01.1957 - 2 BvR 6/56
BVerfG
vom 06.12.1961 - 2 BvR 399/61

1. Art. 137 Abs. 1 GG gilt auch für die Beschränkung der Wählbarkeit zu dem kommunalen Vertretungskörperschaften. 2. Der Grundgedanke des Art. 137 Abs. 1 GG rechtfertigt es nicht, die Angestellten ...


BVerfG
vom 09.03.1976 - 2 BvR 89/74
BVerfG
vom 15.02.1978 - 2 BvR 134/76