BVerfG, Urteil vom 14.12.1965 - 1 BvR 606/60
Titel
Kirchenlohnsteuer II
Fundstelle
openJur 2011, 118141
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

1. § 6 Abs. 1 Satz 3 HöfeO für die Britische-Zone (Vorrang des männlichen Geschlechts bei der ges. Erbfolge) ist mit Art. 3 Abs. 2, 3 GG nicht vereinbar. 2. Nach dem Überleitungsvertrag gelten besa ...


Eine beim Inkrafttreten der Weimarer Reichsverfassung vorhandene allgemeine staatliche Anerkennung des Besteuerungsrechts einer Religionsgesellschaft kann eine landesrechtliche Bestimmung im Sinne des ...


1. Die Heranziehung zur Kirchenbausteuer auf Grund des Badischen Ortskirchensteuergesetzes verletzt die juristischen Personen in ihrem Grundrecht aus Art. 2 Abs. 1 GG. 2. Die Besonderen Grundrechts ...


BVerfG
vom 24.01.1962 - 1 BvL 32/57
BVerfG
vom 10.06.1963 - 1 BvR 345/61

1. Die Vorschrift des § 80 Abs. 4 BVerfGG ist nicht anzuwenden, wenn die Vorlage eines Gerichtes gemäß Art. 100 Abs. 1 GG, § 80 Abs. 1 BVerfGG vor Inkrafttreten des Gesetzes zur Änderung des Gesetzes ...


BVerfG
vom 20.03.1963 - 1 BvL 20/61
BVerfG
vom 14.12.1965 - 1 BvL 31/62
BVerfG
vom 24.07.1963 - 1 BvL 11/61
BVerfG
vom 08.07.1963 - 1 BvR 319/60