VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 02.02.2005 - 5 S 2333/04
Fundstelle
openJur 2013, 13707
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Materielle Präklusion von Einwendungen gegen wasserrechtliche Planfeststellung und Erlaubnis; Zur Frage der Ortsansässigkeit nach Art. 73 Abs. 5 BayVwVfG; Zur Frage einer Wiedereinsetzung in eine versäumte Einwendungsfrist Zur Anwendung von § 14 WHG im Fall von wasserrechtlichen Planfeststellung


Eisenbahnrecht; Planung; Präklusion von Einwendungen betroffener Gebietskörperschaften


Niedersächsisches OVG

Abweichensprüfung bei Eingriff in ein FFH- oder Vogelschutzgebiet


Niedersächsisches OVG

Zur Anwendung des artenschutzrechtlichen Tötungsverbots


OVG Nordrhein-Westfalen