OVG Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 30.04.2013 - 14 A 214/11
Fundstelle
openJur 2019, 6263
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
Verfahrensgang
  • vorher: Az. 25 K 4692/10
  • nachfolgend: Az. 4 C 22.13
OVG Nordrhein-Westfalen
vom 07.09.1977 - II A 5/76

Festsetzung von Abgaben zum Vorteilsausgleich nur zeitlich begrenzt zulässig


Verwaltungsrecht Verfassungsrecht Öffentliches Recht
Artt. 2 Abs. 1, 20 Abs. 3 GG; Art. 13 Abs. 1 Nr. 4 BayKAG
BVerwG
vom 12.04.2011 - 4 B 52.10
OVG Rheinland-Pfalz
vom 05.10.2010 - 6 A 10164/09
BVerwG
vom 12.12.1995 - 4 B 281.95
BVerwG
vom 20.10.1978 - 4 C 48.76

Eine Rechtsverordnung, die den Umfang der Grundrechtsbeschränkung völlig dem Verwaltungsermessen überläßt, verstößt gegen rechtsstaatliche Grundsätze.


BVerwG
vom 17.12.1992 - 4 C 30.90

Sanierung; Ausgleichsbetrag; Entstehen der Zahlungspflicht; Äußerungsfrist


BGH
vom 25.11.1999 - III ZB 50/99