BGH, Urteil vom 27.02.2019 - VIII ZR 255/17
Fundstelle
openJur 2019, 2401
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Verteilung der Darlegungs- und Beweislast bei einem Schadenersatzanspruch gemäß Art. 82 DS-GVO


1. Bietet der Kläger wiederholt die Einholung eines Sachverständigengutachtens als Beweismittel an, unterlässt dann jedoch die Einzahlung des angeforderten Kostenvorschusses und teilt mit, es komme au ...


1. Eine deliktische Schadensersatzhaftung des Herstellers eines vom "VW-Dieselskandal" betroffenen Fahrzeuges gegenüber dem Käufer, der das Fahrzeug nach Bekanntwerden des sog. Abgasskandals käuflich ...


Haftung einer gesetzlichen Betreuerin