BVerfG, Beschluss vom 20.12.2018 - 2 BvR 2377/16
Fundstelle
openJur 2019, 1671
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
Verfahrensgang
BVerfG
vom 08.11.2017 - 2 BvR 2129/16
AG Stuttgart
vom 09.08.2016 - 27 Gs 6403/16
BVerfG
vom 06.07.2016 - 2 BvR 1454/13
BVerfG
vom 17.04.2015 - 2 BvR 1986/14
BVerfG
vom 22.04.2014 - 1 BvR 2160/11

Gesetzliche Regelung zur Verständigung im Strafprozess ist verfassungsgemäß – informelle Absprachen sind unzulässig


Öffentliches Recht Prozess- und Verfahrensrecht Strafprozessrecht Verfassungsrecht
§ 257c StPO; Artt. 1 Abs. 1, 2 Abs. 1, 20 Abs. 3 GG

Regelungen des Telekommunikationsgesetzes zur Speicherung und Verwendung von Telekommunikationsdaten teilweise verfassungswidrig


Öffentliches Recht Telekommunikationsrecht Verfassungsrecht
Artt. 1 Abs. 1, 2 Abs. 1, 10 Abs. 1 GG; §§ 111, 112, 113 TKG
BVerfG
vom 14.03.1973 - 2 BvR 768/71