BAG, Urteil vom 11.07.2018 - 4 AZR 444/17
Fundstelle
openJur 2019, 460
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
ArbG Magdeburg
vom 23.04.2015 - 4 Ca 1221/14

Weitergeltung einer im Wege der betrieblichen Übung vereinbarten Tarifanwendung


Bestimmtheit eines Feststellungsantrags; Anwendbarkeit von Tarifverträgen des Einzelhandels Nordrhein-Westfalen durch Verweisungsklausel


Auslegung einer Bezugnahmeklausel; Betriebsübergang; "Kollektivvereinbarungsoffenheit"


Auslegung einer arbeitsvertraglichen Bezugnahmeklausel; Gleichstellungsabrede; Weitergabe von Tarifentgelterhöhungen; Voraussetzungen der Entstehung einer betrieblichen Übung


Elementenfeststellungsklage; Auslegung einer arbeitsvertraglichen Bezugnahmeklausel


Berechnung der Betriebsrente bei vorzeitigem Ausscheiden und vorgezogener Inanspruchnahme; Auslegung einer Versorgungsordnung


Anspruch auf dynamische Anwendung der Tarifverträge eines anderen Tarifbereichs; arbeitsvertragliche Verweisung auf Tarifvertrag; Entgeltregelung in Gesamtbetriebsvereinbarung; Sperrwirkung gemäß § 77 Abs 3 BetrVG; Gesamtzusage; betriebliche Übung


Arbeitsvertragliche Bezugnahme auf BAT; ergänzende Vertragsauslegung


Auslegung einer arbeitsvertraglichen Bezugnahmeklausel; Anwendbarkeit der Tarifverträge der Deutschen Telekom AG auf die Arbeiter der Deutschen Bundespost