BGH, Beschluss vom 29.06.2017 - V ZB 124/16
Fundstelle
openJur 2018, 3238
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Der Rechtsanwalt, der einen falsch adressierten fristgebundenen Schriftsatz unterschrieben, seinen Irrtum dann aber bemerkt und einen korrigierten Schriftsatz unterzeichnet hat, genügt regelmäßig de ...


Berufsrecht Zivilprozessrecht Prozess- und Verfahrensrecht
§ 233 ZPO