BGH, Urteil vom 26.10.2016 - VIII ZR 240/15
Fundstelle
openJur 2018, 1157
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
LG Kiel
vom 18.05.2015 - 12 O 259/13
OLG Schleswig
vom 02.10.2015 - 17 U 43/15

a) Die Beurteilung der Frage, ob eine Pflichtverletzung unerheblich im Sinne des § 323 Abs. 5 Satz 2 BGB ist, erfordert eine umfassende Interessenabwa?gung auf der Grundlage der Umsta?nde des Einzelfa ...


Zivilrecht
§ 323 Abs. 5 Satz 2 BGB

Die Frage, unter welchen Voraussetzungen bei einem geha?uften Auftreten von Ma?ngeln ein sogenanntes "Montagsauto" vorliegt, bei dem eine (weitere) Nacherfu?llung fu?r den Ka?ufer unzumutbar ist, unte ...


Zivilrecht
§ 440 Satz 1 BGB
BGH
vom 02.02.1994 - VIII ZR 262/92