BVerfG, Beschluss vom 21.06.2002 - 1 BvR 605/02
Fundstelle
openJur 2011, 119706
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
VerfG des Landes Brandenburg

Wird mit einer Verfassungsbeschwerde die Verletzung des Freiheitsrechts auf Pflege und Erziehung der eigenen Kinder gerügt, muss der Beschwerdeführer darlegen, aus welchen Gründen die fachgerichtliche ...


Entziehung des Aufenthaltsbestimmungsrechts


Verfahrensfehler des Familiengerichts in einer Umgangsrechtssache: Zurückverweisung durch das Beschwerdegericht


Elterliche Sorge: Entziehung des Personensorgerechts bei Kindesmisshandlung