BVerfG, Beschluss vom 19.11.2002 - 2 BvR 329/97
Fundstelle
openJur 2011, 118725
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

1. Die Ausländerbehörde muss im Rahmen der Anhörung die beabsichtigte Ausweisungsverfügung so konkret umschreiben, dass dem Betroffenen hinreichend klar oder erkennbar ist, dass er sich unter anderem ...


VerfG des Landes Brandenburg

Es verletzt die Garantie der kommunalen Selbstverwaltung, wenn der Gesetzgeber das bisher den amtsfreien Gemeinden zustehende Recht, ihren Vertreter in der Mitgliedsversammlung eines Zweckverbandes se ...


VerfG des Landes Brandenburg

Normenkontrollantrag eines Mittelzentrums gegen Bebauungsplan einer Nachbargemeinde; Antragsbefugnis des Mittelzentrums;


 (Aufhebung der Festsetzung eines Wirtschaftsweges durch einen Flurbereinigungsplan)


VG Neustadt an der Weinstraße

einstweiliger Rechtsschutz gegen eine kommunalaufsichtsrechtliche Anordnung - hier: Festsetzung des Hebesatzes für die Grundsteuer B)


Aufhebung einer straßenverkehrsrechtlichen Anordnung


VerfGH Rheinland-Pfalz

Verfassungsrecht


VerfGH Rheinland-Pfalz

Verfassungsrecht