BVerfG, Beschluss vom 02.05.1967 - 1 BvR 578/63
Fundstelle
openJur 2011, 118156
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Besetzung einer kommunalen Reisedelegation im Rahmen der Pflege einer Städtepartnerschaft


Erfolgreiche Verfassungsbeschwerde gegen Diskriminierung wegen nichtehelicher Abstammung bei Einbürgerung


Verfassungsrecht Öffentliches Recht

Ausland-Ausland-Fernmeldeaufklärung nach dem BND-Gesetz verstößt in derzeitiger Form gegen Grundrechte des Grundgesetzes


Verfassungsrecht Öffentliches Recht

Verbot der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung verfassungswidrig


Strafrecht Öffentliches Recht Verfassungsrecht
§ 217 StGB; Artt. 1 Abs. 1, 2 Abs. 1 GG

Denkmalrecht -Klagebefugnis einer Körperschaft des öffentlichen Rechts; Denkmaleigenschaft trotz nachträglicher baulicher Veränderungen-


§ 103 Abs. 1 SGB X bietet keine Anspruchsgrundlage für ein Erstattungsbegehren des Grundsicherungsträgers gegenüber dem Rentenversicherungsträger bei rückwirkender Bewilligung einer Alters- oder Erwer ...


a) Zu den Voraussetzungen eines öffentlich-rechtlichen Unterlassungsanspruchs gegenüber Äußerungen in einer Studie, die von dem Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes ...


OVG Nordrhein-Westfalen
Schleswig-Holsteinisches OVG

Beachtung der Gleichstellung bei der Entscheidung einer Gemeindevertretung über die Entsendung von Aufsichtsratsmitgliedern einer GmbH