BVerfG, Beschluss vom 02.05.1967 - 1 BvR 578/63
Fundstelle
openJur 2011, 118156
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

§ 103 Abs. 1 SGB X bietet keine Anspruchsgrundlage für ein Erstattungsbegehren des Grundsicherungsträgers gegenüber dem Rentenversicherungsträger bei rückwirkender Bewilligung einer Alters- oder Erwer ...


a) Zu den Voraussetzungen eines öffentlich-rechtlichen Unterlassungsanspruchs gegenüber Äußerungen in einer Studie, die von dem Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes ...


OVG Nordrhein-Westfalen

Erfolgreiche Verfassungsbeschwerde gegen die diskriminierende Preisgestaltung durch ein kommunales Freizeitbad


Öffentliches Recht Verfassungsrecht Verwaltungsrecht
Artt. 3 Abs. 1, 101 Abs. 1 Satz 2 GG
OVG Nordrhein-Westfalen

Koalitionsfreiheit Tarifautonomie Tariftreue Grundrechtsfähigkeit


1. Erstattungsansprüchen der Träger der Grundsicherung für Arbeitsuchende gegenüber Rentenversicherungsträgern aus § 40a Satz 2 SGB II steht bei Leistung des Rentenversicherungsträgers an den Leistung ...


Krankenversicherung; Risikostrukturausgleich; Gesundheitsfonds; Verfassungsmäßigkeit des Versichertenklassifikationsmodells nach Morbiditätsgruppen; Rechtmäßigkeit der Befugnis des Bundesversicherungsamtes zur Festlegung von Einzelheiten des Risikostrukturausgleichs; Rechtmäßigkeit der Ausges