BGH, Urteil vom 06.10.2004 - XII ZR 323/01
Fundstelle
openJur 2012, 57762
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

1. Sämtliche (Mit-)Erben können neben der gesetzlich angeordneten (Mit-)Erbengemeinschaft iSv. §§ 2032 ff. BGB eine eigenständige und von dieser zu unterscheidende Gesellschaft für bürgerlichen Rechts ...


Der Sperrvermerk gemäß § 1809 BGB bewirkt, dass Auszahlungen, Abhebungen oder Überweisungen des Geldes nach § 1812 BGB genehmigungsbedürftig sind. § 1809 BGB gilt nicht nur für Verfügungen des Betreue ...


Eine in Allgemeinen Gescha?ftsbedingungen des Sicherungsnehmers enthaltene Klausel, die den auf Ru?ckgewa?hr der Grundschuld gerichteten Anspruch des Sicherungsgebers auf die Lo?schung des Grundpfandr ...


Verbraucherrecht Versicherungsrecht Zivilrecht
§§ 307, 1191 BGB

Zuständigkeitsabgrenzung zwischen Wohnungseigentumsgericht und allgemeinem Zivilgericht: Sachlich zuständiges Gericht nach Abtretung einer einem Dritten gegen eine Wohnungseigentümergemeinschaft zustehenden Forderung an einen klagenden Wohnungseigentümer