BVerfG, Urteil vom 07.12.1999 - 2 BvR 1533/94
Fundstelle
openJur 2011, 119572
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
LG Schwerin
vom 23.09.1993 - BRh 891/91
OLG Rostock
vom 20.06.1994 - II WsRH 57/94
BVerfG
vom 01.07.1998 - 2 BvR 441/90
BVerfG
vom 24.07.1963 - 1 BvL 11/61

Tritt erst nach rechtskräftiger Erledigung eines Strafbefehlsverfahrens ein Umstand ein, der die Bestrafung des Täters wegen eines schwereren Vergehens begründen würde, steht der erneuten Strafverfolg ...


1. Der durch Art. 9 Abs. 3 der Landessatzung von Schleswig- Holstein dem Landtagsabgeordneten zuerkannte Anspruch auf eine Entschädigung gehört zu seinem verfassungsrechtlichen Status; die mit diesem ...


BVerfG
vom 19.02.1957 - 1 BvR 357/52
BVerfG
vom 21.06.1977 - 2 BvR 70/75
BVerfG
vom 16.01.1980 - 1 BvR 127/78
BVerfG
vom 17.03.1988 - 2 BvR 233/84