BVerfG, Beschluss vom 18.05.2004 - 2 BvR 2374/99
Fundstelle
openJur 2011, 119498
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

1. Die Information des Parlaments und der Öffentlichkeit durch vollständige Dokumentation der Sonderabgaben ist ein Gebot wirksamer parlamentarisch-demokratischer Legitimation und Kontrolle von Planun ...


BVerfG
vom 17.07.2003 - 2 BvL 1/99

1. Die Begrenzungs- und Schutzfunktion der Finanzverfassung begründet verbindliche Vorgaben auch für die Gebühren als Erscheinungsform der nichtsteuerlichen Abgaben. Die grundgesetzliche Finanzverfass ...


BVerfG
vom 19.03.2003 - 2 BvL 9/98

1. Das Bundesverfassungsgericht entscheidet über Verfassungsbeschwerden von Gemeinden und Gemeindeverbänden gegen eine landesrechtliche Rechtsverordnung, wenn das Landesverfassungsgericht seine Prüfun ...


BVerfG
vom 06.03.2002 - 2 BvL 17/99
BVerfG
vom 05.02.2002 - 2 BvR 305/93

1. Der Abbau einer nicht mehr gerechtfertigten Steuersubvention dient der folgerichtigen Ausgestaltung der steuergesetzlichen Belastungsgründe und wird so auch im Hinblick auf die Grundsätze der Verhä ...