BGH, Urteil vom 20.04.2005 - VIII ZR 110/04
Fundstelle
openJur 2012, 58964
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Mieterhöhung bei Wohnraum: Ermittlung der ortsüblichen Vergleichsmiete nach dem Berliner Mietspiegel bei Minderausstattung einer Innentoilette und fehlendem Innenbad


VerfGH des Landes Berlin

VerfGH Berlin: Verletzung des rechtlichen Gehörs durch Überraschungsentscheidung


VerfGH des Landes Berlin

VerfGH Berlin: Begründete Verfassungsbeschwerde gegen Nichtzulassung der Berufung im Zivilprozess - Verletzung der Rechte auf effektiven Rechtsschutz (Art 7 Verf BE iVm dem Rechtsstaatsprinzip) und den gesetzlichen Richter (Art 15 Abs 5 S 2 Verf BE)


VerfGH des Landes Berlin

VerfGH Berlin: Erfolglose Verfassungsbeschwerde gegen zivilgerichtliche Berufungszurückweisung in Mietpreiserhöhungsverfahren - teilweise Parallelentscheidung zum Beschluss vom 19.12.2018 im Verfahren 122/16, der vollständig dokumentiert ist


VerfGH des Landes Berlin

VerfGH Berlin: Erfolglose Verfassungsbeschwerde gegen zivilgerichtliche Berufungszurückweisung in Mietpreiserhöhungsverfahren - teilweise Parallelentscheidung zum Beschluss vom 19.12.2018 im Verfahren 122/16, der vollständig dokumentiert ist


VerfGH des Landes Berlin

Einzelheiten zur Bestimmung der ortsüblichen Marktmiete gemäß § 21 Abs. 2 EStG


Zustimmungsklage zur Wohnraummieterhöhung: Heranziehung des Berliner Mietspiegel 2015 bei der Ermittlung der ortsüblichen Vergleichsmiete


Zustimmungsklage nach Mieterhöhungsverlangen: Heranziehung des Berliner Mietspiegels 2015; Bewertungsmaßstab für die Wohnungsausstattung; wohnwerterhöhendes Merkmal "bevorzugte Citylage"