BVerfG, Beschluss vom 09.07.2007 - 2 BvR 206/07
Fundstelle
openJur 2011, 25660
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Auswahl; Auswahlentscheidung; Lehrer; Schule; Laufbahnwechsel; Begründung; Ausschreibung; Beschränkung; Dokumentation; Dokumentationspflicht; Neueinstellung; Bewerber; Bewerberkreis


Gleiche Beurteilungszeiträume bei AnlassbeurteilungenAnlassbeurteilungen müssen im Wesentlichen gleiche Beurteilungszeiträume umfassen, wenn sie nicht unmittelbar an vorangegangene Regelbeurteilungen anschließen.


Stellenbesetzung Rechtsmittelverzicht Zulässigkeit


Beförderung, Dienstposten, Auswahl, Bestenauslese, Auswahlgespräch


Vorläufiger Rechtsschutz gegen Vergabe eines höherwertigen Dienstpostens bei einer Gemeinde nach (vorläufiger) Aufhebung einer vorangegangenen Stellenbesetzung;Eilantrag auch schon vor Einlegung eines Rechtsbehelfs wegen einer Verletzung des Bewerbungsverfahrensanspruchs zulässig;Wegfall des Ano


Ermessensdefizit bei Beschränkung der Auswahlentscheidung auf eine nachvollziehbar in Frage gestellte Notendifferenz