BVerfG, Beschluss vom 17.12.1975 - 1 BvR 63/68
Fundstelle
openJur 2011, 118238
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Kopftuchverbot für Rechtsreferendarinnen verfassungsgemäß


Öffentliches Recht Verfassungsrecht
Artt. 4 Abs. 1, 4 Abs. 2 GG

1. Es spricht viel dafür, unter „Teilnahme am Unterricht“ im Sinne von §§ 28 Abs. 2, 41 Abs. 1 Satz 1 HmbSG über die rein physische Anwesenheit hinaus auch die Kommunikationsbereitschaft der Schülerin ...


Der Dienstherr darf den Antrag einer Beamtin, ein islamisches Kopftuch während des Dienstes tragen zu dürfen, gestützt auf die beamtenrechtliche Neutralitätspflicht nicht allein deswegen ablehnen, wei ...


Zur Angabe der Konfessionszugehörigkeit bei der Aufnahme in ein Städtisches Krankenhaus.


Art. 12 Abs. 3 Satz 2 LV NRW schränkt das Aufnahmeermessen des Schulleiters einer Bekenntnisschule aus § 46 Abs. 1 Satz 1 SchulG NRW dahin ein, dass formell bekenntnisangehörige Kinder vorrangig vor b ...


Einrichtung einer Gemeinschaftsschule im Verbund mit vorhandener Grundschule; fehlende Mindestschülerzahl