BGH, Urteil vom 17.06.2004 - IX ZR 124/03
Fundstelle
openJur 2012, 56425
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Insolvenzanfechtung: Gläubigerbenachteiligung unter Beachtung eines früheren, zwischenzeitlich aufgehobenen Insolvenzverfahrens


Kontokorrent, Insolvenz, Absonderung, Anspruchsentstehung, Honoraranspruch eines Kassenarztes


GmbH in der Insolvenz: Schlüssige Feststellung des Überschuldungsstatus durch den Insolvenzverwalter und sorgfaltsgemäße Zahlungen des Geschäftsführers im Rahmen von Sanierungsbemühungen