BVerfG, Beschluss vom 21.06.2006 - 2 BvL 2/99
Fundstelle
openJur 2011, 25576
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

1. Es ist mit dem Gleichheitssatz vereinbar, dass die Einkünfte der freien Berufe, anderen Selbständigen und der Land- und Forstwirte nicht der Gewerbesteuer unterliegen. 2. Es verstößt nicht gegen d ...


BVerfG
vom 15.01.2008 - 1 BvL 2/04
BVerfG
vom 18.01.2006 - 2 BvR 2194/99

Zu der Frage, ob Art. 14 Abs. 1 Satz 1 und Abs. 2 Satz 2 GG eine absolute Obergrenze in der Nähe einer hälftigen Teilung ("Halbteilungsgrundsatz") für die Belastung mit Einkommen- und Gewerbesteuer be ...


Öffentliches Recht Verfassungsrecht
Niedersächsisches FG
vom 14.04.2005 - 4 K 317/91
BVerfG
vom 16.03.2005 - 2 BvL 7/00

Die Einbeziehung von Sozialversicherungsbeiträgen des Kindes in die Bemessungsgröße für den Jahresgrenzbetrag gemäß § 32 Abs. 4 Satz 2 EStG zu Lasten der unterhaltsverpflichteten Eltern verstößt gegen ...


Öffentliches Recht Verfassungsrecht
BVerfG
vom 11.01.2005 - 2 BvR 167/02
BVerfG
vom 08.06.2004 - 2 BvL 5/00